glueh.
weder misstraute ich ihnen, noch wollte ich es ihnen offenbaren, nichts kundtun, ja, verdammt ich hatte gelogen. fort mit dem spuelmittel, fort mit dem zucker in meinem ohr und den goldenen kugeln unter den stuhlbeinen. me ne importava niente. ich sehnte mich nach palmen und kugelschreibern, die keine geschwindigkeit in sich trugen. auch wenn nichts zusammenhing, war doch alles verbunden
26.7.06 11:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
. . . . . .